[12 von 12] beinahe hätten wir...

 

... die tolle Aktion vom Blog Draußen nur Kännchen verpennt. 

Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.

Nach einer unfassbar schlechten Nacht, ich lag ab 2 Uhr wach, habe ich den Morgen so richtig verplempert :( 

Puh! Die halbe Nacht wach liegen ist echt blöd und nervt!

Nach der morgendlichen Hunderunde um 6 Uhr habe ich mich dann doch wieder hingelegt und habe mein Buch zu Ende gelesen. Währenddessen haben sich Ren und Stimpy so an mich gedrückt dass ich doch noch mal ein bissl länger liegen geblieben bin :) Aber schlafen konnte ich leider nicht mehr....

Über Nacht blubberte eine Suppe auf dem Herd vor sich hin, um die ich mich heute morgen dann kümmern musste. Eine Knochensuppe! Die Cocker sind bei dem Geruch auch nahezu ausgeflippt! Mal gucken ob sie hält was sie verspricht.

Seit gestern gibt es die aktuelle DOGStoday im Handel und wir sind in dieser mit einem Interview vertreten!!!! Ich kann es immer noch gar nicht fassen und musste heute bestimmt 10x rein gucken ;)

Weitere Hausarbeit stand auch noch auf dem Programm. Wann soll man das sonst erledigen als an einem Sonntag?! :(

Die erste Weihnachtsdeko liegt auch schon bereit.. mal gucken ob ich noch bis zum 1. Advent warten kann oder ob ich doch schon früher los lege ;)

Zum Abend hin gibt es eine Tasse meines aktuellen Lieblingstees.. hmmm, mit einem Schuß Milch ein Träumchen. 

Nebenbei hat mich mein Paps noch auf den neuesten Stand gebracht.

Gruselig kalt wird es heute Nacht... brrrrr! Zieht Euch schön warm an!

Und nun wird ermittelt! Ich mag den Dresdner Tatort und freu mich auf den Fall!

 

Habt noch einen schönen Sonntag-Abend!!!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0