[Leben] Es ging auf Wandertour...

... in den wunderschönen Harz :)

 

Da dieser quasi bei uns vor der Haustür liegt, sind wir dort nämlich ab und zu anzutreffen.

 

Aber dieses Mal war es sogar noch ein richtig besonderer Ausflug denn wir waren verabredet!

Jahaaaaa! Und zwar durfte ich eeeeeeeeeendlich Micky und seine 2-Beiner kennen lernen!

Micky kennt der ein oder andere von Euch bestimmt auch!

 

Genauuuuu! Das ist Micky vom Blog Micky und so!

Herrchen Benny und Frauchen Alex haben nämlich einen Urlaub im Harz geplant und da haben wir es uns nicht nehmen lassen und haben einfach mal so einen Urlaubstag beansprucht um eine kleine Wandertour zu unternehmen.

 

Wie ein kleines Kind habe ich mich auf diesen Tag gefreut, Urlaub eingereicht und eine kleine Route ausgesucht (hier seht ihr unsere Tour), die nicht zu schwer sein sollte, denn man will sich ja schließlich auch unterhalten und nicht mit permanenter Schnappatmung die Berge hoch und runter hechten ;)

 

Also, Cocker eingepackt und ab ging es für uns Richtung Clausthal-Zellerfeld!

 

Angekommen in Buntenbock warteten die 3 auch schon auf uns!

Was soll ich sagen! Micky mochte mich erstmal nicht... Aber ich wurde beruhigt da Alex sagte dass fremde Menschen erstmal generell blöd wären! Okay!

Aber unter den Menschen gab es glücklicherweise keine Anitpathie und mein Bauchgefühl hatte sich nicht getäuscht und ich fand die beiden auf den ersten Blick ultrasympathisch! Solche Begegnungen liebe ich ja! Man kennt sich eigentlich so gar nicht und bei der ersten Begegnung stehen keine Fremden vor einem sondern man hat das Gefühl, sich schon zu kennen! Aber ich glaube dass es, wenn man eine gemeinsame große Macke hat, eh so gut wie immer funzt!

 

Die Hunde durften sich natürlich auch beschnuppern, Stimpy hat recht flott die Fronten geklärt und dann ging es auch schon los!!!!

 

Der Harz präsentierte sich an diesem Tag von seiner besten Seite!

Nicht zu warm, nicht zu kalt, kein Regen! Herrlich!

So konnten wir in einem schön gemässigtem Tempo den ersten kleinen Anstieg bewältigen und nebenher schnacken wie die Großen.

Ich hatte so viel, was ich Alex fragen wollte und habe in den drei Stunden noch nicht mal ein Drittel davon geschafft :(

 

Ab und zu wurde ein kleines Päuschen eingelegt um den Hunden Wasser anzubieten, einmal haben wir uns gepflegt verlaufen und durften echt einen fiesen Berg wieder raufkraxeln... Puh! Da habe ich ganz schön geschnauft aber der neue Weg hat dann alles wieder entschädigt! Die Wälder im Harz sind einfach wunderschön!

Zum Ende unserer Wandertour durften die Hunde sich  auch noch mal ordentlich abküheln :)

Ab ging es ins kühle Naß und wir konnten auch noch mal an einer kleinen Hütte verschnaufen!

 

Ein toller Vormittag neigte sich langsam dem Ende. Anstatt geplante 1,5 Stunden waren wir 3 Stunden unterwegs. Aber es mussten ja schließlich auch die ein oder anderen Fotos gemacht werden ;)

Leider haben wir unterwegs keine Eínkehrmöglichkeit gefunden... Es war noch ausserhalb der Sommerferien und somit war sowieso sehr wenig los! Schade eigentlich denn so ein kleines Hüngerchen hatte sich über die Mittagszeit gemeldet! Auch ein kühles Kaltgetränk wäre wunderbar gewesen!

Als wir wieder an den Autos waren haben wir uns ganz herzlich verabschiedet und uns versprochen dass wir uns auf jeden Fall noch mal wieder sehen! Da wir nur 2 Autostunden voneinander entfernt wohnen kann man sich ja auch prima auf der Hälfte der Strecke treffen :)

Ich würde mich zumindest riesig freuen wenn wir das noch mal wiederholen könnten!

Ein Gruppenbild der 4-Beiner darf natürlich nicht fehlen! Und bitte wundert Euch nicht dass Micky sich ein wenig an die Wand drückt! Aber Stimpy hat sich auf dem Rundweg nicht immer ganz ladylike benommen... Micky fand sie nach wie vor sehr interessant aber sobald sie ihn angeguckt hat, hat er einen Bogen um sie gemacht... Ja jaaaa, die Dame!!!

 

 

Ich bedanke mich hiermit bei Alex, Benny und Micky für diesen tollen Tag und hoffe wirklich dass wir uns ganz bald live und in Farbe wieder sehen :)

 

Sooooo viele Fragen habe ich noch und ich möchte mich noch weiter mit Dir austauschen!

 

Und ausserdem bin ich immer noch überrascht dass der süße Micky soooooo klein ist! Ich habe ihn mir echt viel größer vorgestellt :)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Alex (Montag, 26 Juni 2017 11:14)

    Der Artikel ist super :-) Der Tag hat so wahnsinnig viel Spaß gemacht und du hast ganz recht, noch im Auto habe ich zu Benny gesagt ' Wahnsinn, ich wollte noch sooooo viel mit Steffi besprechen und fragen und schon waren wir wieder am Auto' ...
    Ich kann es kaum abwarten bis wir wieder zusammen los ziehen, das wird toll! Danke liebes Internet das du es möglich gemacht hast das wir uns kennen lernen :-D
    Ganz liebe Grüße auch an die beiden Cocker, Mister Cool und Miss 'komm mir nicht zu nahe' :-D Ich liebe Mickys Gesichtsausdruck auf dem Gruppenbild :-D

  • #2

    Socke-nHalterin (Montag, 26 Juni 2017 18:55)

    Ich finde es sooo toll, wenn sich Blogger untereinander treffen und so gut verstehen. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass es wirklich gut passt und Freude macht. Gut, Micky braucht wohl noch etwas Zeit. Da trifft sich ein weiteres Treffen sehr gut. Socke ist auch so. Sie ist meistens beim ersten Treffen nicht begeistert und braucht einfach mehr Zeit.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke