[Leben] auch hier hat sich der Frühling mal kurz blicken lassen...

... und ich bzw wir haben die Sonne und die etwas milderen Temperaturen seeeeehr genossen.

Hier in Südniedersachsen regnet es ja tatsächlich des Öfteren aber auch der Frühling zieht hier langsam ein :)

 

Offenbar zur Freude aller!

Denn auch die Menschen, denen man unterwegs begegnet, reagieren freundlicher und sind nicht mehr so grummelig.

Ab und zu huscht nun einigen ein Hallo über die Lippen oder einfach nur ein Lächeln. Aber so machen die Spanziergänge mal wieder ein wenig mehr Spaß :) Empfindet ihr das ähnlich?

 

Und so erging es mir auch in der letzten Woche. Kurz vor meinem Feierabend kroch die Sonne so langsam hervor und ich habe mir schon fleißig ausgemalt, wo ich denn heute mit Ren und Stimpy spazieren gehen könnte.... Eine neue Runde sollte es sein... Wir haben ja noch schließlich genug Ecken in unserer neuen Heimat, die noch nicht erkundet sind...

Also hieß es schnell nach Hause düsen, Hunde ausgehfertig machen und ab...

Die Sonne gab sich die größte Mühe und strahlte echt ordentlich!

Stimpy hing die Zunge auf der Hälfte der Strecke schon ordentlich aus dem kleinen Mäulchen... Keine Ahnung ob wir auf der Runde auf Wasser treffen... Da muss sich die Maus genauso wie ich noch etwas gedulden und abwarten.

 

 

 

Tadaaaaaa! Siehe da! WASSER!!!!!

Die Cockernasen erschnüffeln auch noch jeden so kleinen Bachlauf....

Ich konnte gar nicht so schnell gucken wie die beiden sich in die "Fluten" geschmissen haben....

Stimpy befeuchtet sich ja mal nicht so einfach nur Zunge und Pfoten!

Nein! Madame nimmt immer gleich ein Vollbad. Fehlt nur noch ein Glas Sekt und jemand, der sie mit Obst füttert ;) Sie legt sich quasi komplett rein und bleibt auch so erstmal liegen!!!!

Die lieben 4-Beiner und ihre Eigenarten.... Kennt ihr das auch?

Wir hatten nun fast die Hälfte der Strecke rum als mir plötzlich der Gedanke kam: hmmm, hast Du eigentlich Deinen Haustürschlüssel mitgenommen? Äääähm! Ich glaube nicht! Ich hatte nur die Leinen in der Hand, als ich die Haustür hinter mir zuschlug!!!! Oh ooooh! Verdammt! Und nu?

Schnell dem Lieblingszweibeiner eine Nachricht geschickt, ob er bitte bitteeeeee bitteeeeeee etwas früher Feierabend machen könne.... Ich wollte ja noch später in die Hundeschule!!!

Och neeee! Schlüssel vergessen! Sowas kann auch echt nur mir passieren! Nur nicht die Laune verderben lassen! Die Sonne tut sooooo gut!

Lange mussten wir glücklicherweise nicht vor der Haustür sitzen und warten :)

Und dank sehr hilfsbereiter und lieber Nachbarn wäre ich nicht verhungert oder verdurstet....

Also alles halb so wild und dem Training stand auch nichts mehr im Weg :)

Die Sonne hat bei Ren wohl auch Frühlingsgefühle geweckt und er hat gaaaaanz intensiv an meinen frisch gepflanzten Blümchen geschnuppert :)

 

 

Trotz des Missgeschicks mit dem Schlüssel hatten wir einen tollen Spaziergang!

Wir haben wieder eine schöne neue Strecke erkundet und hatten einen schönen und entspannten Nachmittag!

Solche Momente genieße ich zur Zeit da ich im Moment ein wenig viel um die Ohren habe. Ich muss planen, organisieren und entscheiden! Was genau das ist berichte ich Euch ganz bald! Versprochen ;) Deswegen ist es hier auch auf unserem Blog etwas stiller.....

 

Seid ihr denn auch manchmal so schusselig und vergesst Euren Haustürschlüssel oä?

Oder bin nur ich so verpeilt? Das ist mir tatsächlich noch nie passiert... aber vermutlich bringt das Alter sowas mit sich ;)

 

Mal sehen welche tollen Ecken unsere neue Heimat noch so für uns parat hält...

 

Habt einen tollen Start in den Frühling!!!!!!

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Isabella (Donnerstag, 23 März 2017 08:43)

    Meinen Hausschlüssel kann ich nicht vergessen ... und wenn, dann habe ich die Haustüre nicht abgeschlossen und komme doch wieder rein :)
    Ich genieße auch die ersten Sonnenstrahlen hier und freue mich über die ganzen Blumen und die ersten Knospen an Sträuchern und Bäumen. Und neue Spazierwege erkunden wir hier ja auch noch - auch wenn wir schon ein paar Lieblingsstrecken gefunden haben.

    Liebe Grüße und weiterhin sonnige Frühlingstage,
    Isabella mit Damon und Cara

  • #2

    Genki & Co (Donnerstag, 23 März 2017 10:03)

    Das sieht in der Tat nach einem herrlich frühlingshaften Spaziergang aus und ich sehne mich gerade sooooo sehr danach. Beim Durchstöbern meiner alten Fotos ist mir aufgefallen, dass ich im letzten Jahr zu dieser Zeit schon im T-Shirt draußen unterwegs war. Daran ist bei uns momentan leider noch garnicht zu denken, denn hier will der Frühling irgendwie noch nicht so recht und so schöne sonnige Spaziergänge, wie ihr ihn hier hattet, sind bei uns bisher leider noch die ganz große Ausnahme.

  • #3

    Socke-nHalterin (Donnerstag, 23 März 2017 19:13)

    Ich habe schon oft den Schlüssel vergessen, zweimal verloren und dann auf dem Weg zum Glück wieder gefunden, bzw. ein Jogger fand ihn und rannte zu uns, um zu fragen, ob wir ihn verloren hatten und einmal mit dem Holz in den Kamin geworfen. Also diese Themen kenn ich zur Genüge. Natürlich bin ich schon sehr gespannt, was Du vor hast…

    Was mich etwas wundert, dass Deine Hunde so schnell schwitzen und hecheln. Das kenne ich selbst von Socke nicht…..

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke