[Backstube] Auch wir wurden infiziert...

... vom Backfieber!!!

Es ist ja bekannt dass wir sehr gerne backen und die Leckerlies für Ren und Stimpy selbst herstellen aber zur Zeit ist es der letzte Schrei mit einer Backmatte aus Silikon Leckerlies zu backen.

Und was soll ich sagen?! Bäm! Die Backmatte hat voll bei uns eingeschlagen....

2 Rezepte haben wir bis jetzt ausprobiert. Und beide Varianten kommen mehr als gut bei Ren und Stimpy an...

Für die erste Variante braucht ihr nicht viel:

- ca 60g Parmesan

- 3 Eier

Die Zutaten werden miteinander verquirrlt und mit einem Teigschaber in den Mulden der umgedrehten Backmatte verteilt. Die Matte kommt auf ein Backblech und das Ganze kommt für 20 Minuten bei 200°C in den Backofen. Hinterher bleibt alles noch ein wenig zum Nachtrocknen im Ofen und dann kann es auch schon los gehen....

Für die zweite Variante braucht ihr folgendes:

- 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft

- 2 Eier

- 1 EL Öl

- etwas Mehl zum Andicken

 

Alle Zutaten werden in einer Schüssel gut miteinander vermischt und im Anschluss mit einem Teigschaber wieder gut in den Mulden der umgedrehten Backmatte verteilt. Die Backmatte kommt auf dem Blech für 20 Minuten bei 180°C in den Ofen.

Ich habe schon lange nach Leckerlies gesucht, die ich zum Training benutzen kann. Klein und weich! Und hiermit habe ich tatsächlich eine super Lösung gefunden. Denn hier hat man wirklich unzählige Möglichkeiten Leckerlies mit verschiedenen Zutaten herzustellen.

Ich werde natürlich auch weiter Testen und stelle die Rezepte hier vor!

Seid ihr auch schon infiziert oder ist dieser "Trend" an Euch vorbei gegangen?

Hinweis: eine neu gekaufte Matte sollte vor dem ersten Benutzen "ausgebacken" werden. Dafür wird die Matte für ca. 3 Stunden bei 200°C in den Backofen gelegt. Es wird fürchterlich rauchen und ein wenig riechen. Aber danach steht der ersten Backsession nichts im Wege!!!!

Auch sollten die Leckerlies natürlich nicht als Alleinfuttermittel gefüttert werden und nur in einem übersichtlichen Maß. Denn die schlanke Linie Eures Hundes wollt ihr ja erhalten ;)

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Bettina (Samstag, 04 März 2017 23:43)

    Ich werde es morgen ausprobieren, nachdem ich diese Woche erst mal die Backmatte bestellt habe. Bin schon ganz gespannt.
    LG Bettina mit Rica und Bobby

  • #2

    Socke-nHalterin (Sonntag, 05 März 2017 15:35)

    Juhu, Du hast Deine Schrift geändert. Ich kann diese super gut lesen...

    Die Backmatten sind ja ein echter Hype. Wenn ich ein Rezept hätte, das ich für Socke verwenden kann, würde ich auch sofort eine holen. ich habe aber keine Ahnung, ob man mit Kartoffeln ( kein Kartoffelmehl) backen kann, bzw. ob die kekse haltbar sind....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

  • #3

    Genki & Co (Sonntag, 05 März 2017 17:39)

    Diese Backmatten verfolgen mich so langsam. Vielleicht muss ich dem Trend ja doch Mal nachgeben und endlich eine kaufen. Die Leckerchen, die du daraus gebastelt hast, sehen schon Mal sehr ansprechend aus.