[Leben] ein unverhofftes Bloggertreffen....

... hat uns am Samstag einen wirklich tollen Nachmittag beschert :)

 

Leicht verkartert stöberte ich am Vormittag auf Instagram herum und sah einen Eintrag, der mich wacher werden ließ!

Danni und Watson vom fabelhaften Blog Hundebloghaus sind auf dem Weg nach Göttingen!!! Was? Auf dem Weg in meine Heimatstadt!!!!

Wie toll wäre das denn wenn uns die beiden über den Weg laufen würden... Vor allem da wir am Samstag auch in die Stadt wollten. Vielleicht will es der Zufall ja.

Ja, der Zufall wollte es und Danni meldete sich ob wir nicht eine kleine Runde mit den Hunden gehen wollen... Na klaaaaaar! Kurzerhand wurden die Cocker ausgehfein gemacht und ab ging es an den Kiessee....

Auch wenn wir uns vorher noch nie persönlich gesehen hatten, haben wir uns sofort erkannt und es gab eine herzliche Begrüßung. Watson fand mich offenbar so umwerfend dass ich kurzerhand mit dem Popo auf der Straße saß und auch er mich sehr herzlich begrüßt hat! Und schwuppdiwupp war ich schon in ihn verschossen!!!! Ja, so schnell kann das gehen ;)

Und so lief der kleine Trupp los :) Die Frauchen schnatternd und die Hunde schnüffelnd, badend und laufend! Herrlich!

Ren spielt ja immer gerne den einsamen Leitwolf und führt die Truppe an. Watson fand das schon recht spannend und folgte ihm auf Schritt und Tritt. Stimpy dagegen war mehr an den Enten und Schwänen auf dem See interessiert. Ts, da läuft ihr mal so ein wirklich schnieker Jungspund vor die Nase und sie ignoriert den! Das kann ich ja üüüüüüberhaupt gar nicht verstehen!

 

Natürlich durfte ein Foto nicht fehlen!

Ein junger Mann durfte für uns den Fotografen spielen. Da wir beide keine ordentliche Kamera dabei hatten, musste das Handy herhalten... Das nächste Mal gibt es dann aber hoffentlich bessere Bilder! Wenn ich schon mal so einen wunderhübschen Hund wie Watson vor der Linse habe....

Nach guten 1,5 Stunden hieß es schon wieder Abschied nehmen. Schade! Aber Danni und Watson wollten noch nach Hause fahren und ich hatte noch einen Termin.

Aber ich habe mich sehr über diesen wirklich entspannten Nachmittag mit den beiden gefreut. Das sind 2, die man sofort in sein Herz schließen muss!

 

Liebe Danni, lieber Watson, schön dass wir Euch kennen lernen durften! Und wir freuen uns schon darauf wenn es noch mal ein Wiedersehen gibt :) Das war eine schöne spontane Begegnung, die mir einen zauberhaften Samstag bereitet hat!

 

Ren und Stimpy waren am Abend dann so platt dass man aus ihren Betten nur noch ein tiefes und ruhiges Schnarchen gehört hat ;)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Danni (Sonntag, 19 Februar 2017)

    Oh was ein schöner und entzückender Beitrag über unser Spontandate :-D
    Fand es auch richtig toll und ich war froh, dass Watson nach all den mitgenommenen Tümpeln besser roch als erwartet. Hab' die Fahrt grad so überlebt *lach*.
    Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen...fühl dich gedrückt!
    Danni & Watson

  • #2

    Steffi (Sonntag, 19 Februar 2017 17:03)

    Hihiiiii! Also Stimpy mufft heute noch fleißig vor sich hin! Aber sie findet es wohl gut... Mufti Eleganti ;)
    Habt noch einen fabelhaften Sonntag!

    Gaaaaaanz liebe Grüße von uns 3en

  • #3

    Socke-nHalterin (Sonntag, 19 Februar 2017 19:00)

    Ich finde das einfach wunderbar und freue mich sehr für Euch.... Die Bilder von Euch sind toll....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke, die auch schon einige Blogger kennenlernen durften und es ganauso empfunden habt wie Ihr

  • #4

    Genki & Co (Montag, 20 Februar 2017 09:10)

    Ich freue mich, dass es mit eurem Treffen geklappt hat und ich beneide ja immer alle, bei denen das so ohne Probleme möglich ist. Watson ist wirklich ein sehr beeindruckend aussehender Kerl, wenn man ihm im Vergleich zu der Cockerbande sieht.