[Monatspfoto] Juhuuuu....

... nach einer etwas längeren Monatspfoto-Pause haben wir es geschafft mal wieder mitzumachen. Zwar auf den letzten Drücker aber immerhin.

 

In diesem Monat haben uns Anja und Lucy vom Blog Dunkelbunterhund gefragt welche Berufswahl unser Hund getroffen hätte...

 

Darauf habe ich natürlich eine ganz klare Antwort:

BADEMEISTER!!!!!!

Und zwar gleich beide!
Sie zögern nicht lange um sich in die Fluten zu schmeißen und ihre Spielis zu retten. Ich vermute sie würden es auch für Möwen machen, die offensichtlich in Seenot geraten sind ;)

Ren und Stimpy patroullieren am Strand auf und ab und halten immer Ausschau nach Möglichkeiten um ihre bedingungslose Hilfe anzubieten. Gerne schwimmen sie auch ein paar Bahnen in Strandnähe und zeigen immer Präsenz und geben den anderen Badegästen Sicherheit.

Nichts entgeht ihnen. Aber auch wirklich gar nichts...

Aber kommen wir nun zum Monatspfoto.

Hier hatte ich SOFORT die Assoziation zu Baywatch!

Jetzt fehlt nur noch der rote Badeanzug, die Rettungsboje und der Wachturm am Strand von Malibu und wir haben Pamela Anderson bzw Pamela Pimpel am Strand!!!!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Bonjo (Dienstag, 31 Januar 2017 22:48)

    Haha genau so verrückt wie ich :D

    Schlabbergrüße Bonjo

  • #2

    Socke-nHalterin (Mittwoch, 01 Februar 2017 19:51)

    Socke ist am Wasser genauso, auch ein echter Bademeister. Da sie aber nicht ganz ins Wasser geht, haben wir bei unserem Monatspfoto diesen Beruf einmal ausgeschlossen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

  • #3

    Dunkelbunterhund (Mittwoch, 01 Februar 2017 23:59)

    Wow, das sind tolle Wasser-Fotos von den beiden Bademeistern!
    Lucy kann nur mit den Vorderpfoten planschen und bei Nuka müssen wir das Badespaß-Potenzial erst noch feststellen.

    Gut zu wissen, das es dort draußen so wachsame Bademeister gibt, die sich lebensmutig in die Fluten stürzen. ^^

    Vielen lieben Dank fürs Mitmachen!

    Liebe Grüße, Anja mit Lucy und Nuka