[Blogparade] Herr Bohne sucht...

....unseren allerliebsten Park!!!!!

 

Denn auch im Mai geht die tolle Blogparade von Herrn Bohne und seinem Frauchen Sina weiter :)

 

Und da mussten wir nicht lange überlegen :)

Denn wer uns schon ein wenig länger folgt, der weiß dass einer unserer liebsten Parks der Tierpark Sababurg in Nordhessen ist! Dieser Park liegt am Fuße des Dornröschenschloßes Sababurg!

 

Und somit haben wir meinen Geburtstag zum Anlaß genommen diesem Park mal wieder einen längst überfälligen Besuch abzustatten :)

 

Denn dort kann man wunderbar einen herrlichen Tag verbringen ohne dass es einem langweilig wird!

 

 Mit einem ganz lieben Gast im Gepäck ging es gegen Mittag los Richtung Tierpark!

 

Da wir Jahreskartenbesitzer sind, sind wir schon einmal öfter dort :)

 

Am Pfingstmontag hat es aber nicht nur uns dorthin gezogen, sondern auch noch ganz viele Familien. Hunde sind dort auch mehr als willkommen und dürfen für ganz umsonst, nur angeleint, mit in den Park :) Herrlich! Und Ren und Stimpy geniessen diesen Spaziergang genauso wie wir!

 

Aber auch Kinder kommen dort auf ihre Kosten. In der Nähe des Ein- und Ausgangs findet man einen Spielplatz mit Schaukeln, Rutschen, einer Eisenbahn uvm wo sich die kleinen 2-Beiner austoben können! Auch einen Kontaktbereich gibt es dort sodass die Kleinsten auch mal ganz nah an die Tiere herangeführt werden können.

 

Uns zieht es jedoch aus dem Eingangsbereich heraus. Denn wenn man weiter in den Park hineinläuft, verlaufen sich auch die Menschentrauben. Und dann fangen wir an zu geniessen....

Und ich fange mit der Dauerknipserei an :) Aber ich finde auch jedes Mal wieder ein tolleres Motiv!

Ganz besonders haben es mir die Schweine angetan. Keine Ahnung warum! Erinnern mich vielleicht immer wieder an meine kleinen behaarten Schweinchen ;)

 

Der Park beherbergt hauptsächlich europäische Tierarten und legt sehr großen Wert auf großzügige und naturbelassene Gehege! Dadurch ist es nicht immer garantiert dass man auch die jeweiligen Bewohner der Gehen sieht..... Aber wir hatten heute wieder ein wenig Glück :)

Seht selbst:

 

Man kann auch verschieden lange Strecken gehen. Wir suchen uns immer die große Runde raus. Da ist man dann gute 3 Stunden beschäftigt.... Gut, wenn ich im Knipswahn bin dann sind wir auch mal schon die ein oder andere Minute länger unterwegs ;) Aber wenn man dort ist, kann man auch die Zeit so herrlich vergessen. Zumal man in dem Park so gut wie keinen Handyempfang hat! Und das tut auch mal sehr gut! Man ist nicht erreichbar und kann so richtig abschalten....

Ich habe hier nur mal einen kleinen Einblick in den Park gewährt.

Man kann dort unter anderem auch in die Falknerei reinschnuppern. In regelmässigen Abständen finden Greifvogelshows mit ganz vielen tollen Informationen statt! Leider haben Hunde dort keinen Zutritt sodass ich die Show schon länger nicht mehr genießen konnte. Aber besser ist's für Hund und Federvieh!

Auch finden im Park zu allen Jahreszeiten immer ganz tolle Aktionen statt. Es geht über eine Vollmondführung, Hirschbrunftführungen, Wolfs-Tage, Eulen-Tage bis hin zum Frühlings- und Herbstfesten. Unser absolutes Highlight ist das alljährlich statt findende Mittelalterfest im August und der traumhaft schöne mittelalterliche Weihnachstmarkt im Dezember!

 

Wenn ich so darüber nachdenke, könnte ich dort auch einziehen ;)

Und wer im Anschluss an eine tolle Tour durch den Park noch ein Hüngerchen verspürt, der kann im gemütlichen Gasthaus "Zum Thiergarten" einkehren :)

Über Kaffee und Kuchen bis hin zum deftigen Essen bekommt man alles was das Herz begehrt :) Sowohl für den kleinen als auch für den großen Hunger bietet die Speisekarte etwas!

Wir haben uns für die herzhafte Variante entschieden und wurden wieder nicht enttäuscht. Lecker!

Hunde sind auch hier herzlich willkommen und man findet im Eingangsbereich einen voll gefüllten Wassernapf :)

 

Und so sind wir nach einem wunderschönen Tag im Park satt und zufrieden nach Hause gekommen und konnten meinen Geburtstag schön ausklingen lassen!

 

Wir sagen wieder DANKE an Herrn Bohne und sein Frauchen für diese tolle Blogparade im Mai!

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Socke-nHalterin (Mittwoch, 18 Mai 2016 20:02)

    Ich wünsche Dir nachträglich alles Gute und Schöne zum Ehrentag.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

  • #2

    Carolin (Mittwoch, 18 Mai 2016 21:36)

    Ewig lang her, dass ich mal dort war. Ich hatte das schon ganz vergessen. Dank deiner Bilder und des Berichtes erinnere ich mich wieder, auch an die wunderschöne Landschaft drumherum.
    Viele Grüße
    Carolin

  • #3

    Steffi (Donnerstag, 19 Mai 2016 07:09)

    @Sabine: viiiiiiiielen lieben Dank :)

    @Carolin: Das freut mich dass ich Dich mit meinem Beitrag ein wenig "entführen" konnte :)

    Viele liebe Grüße
    Steffi

  • #4

    Herr Bohne und sein Frauchen (Samstag, 21 Mai 2016 21:15)

    Wir kommen heute nun zum zweiten Mal vorbei, gelesen haben wir sofort, nun möchten wir aber noch ein paar Worte loswerden. Erst einmal: Alles, alles Liebe nachträglich. Der Park ist der Hit und ganz, ganz sicher werden wir ihn besuchen. Er ist ja sogar in Hessen und da wohnen wir auch. Also in der Mitte davon. Aber somit es gar nicht so weit von uns entfernt. Greifvogelschau klingt wahnsinnig aufregend und das Schweinchen schaut sehr freundlich aus. Hach, das ist absolut etwas für uns. Ganz lieben Dank!!!

  • #5

    Steffi (Sonntag, 22 Mai 2016 18:10)

    @ Sina und Herrn Bohne: viiiiielen lieben Dank :)
    Jaaaaa, stattet dem tollen Park mal einen Besuch ab und berichtet dann mal wie er Euch gefallen hat :) Das wäre ja sehr spannend ob er Euch genau so gut gefällt wie uns!