Käse-Buchweizen-Ecken

Am Wochenende hatte ich endlich mal wieder Zeit ein neues Rezept für Ren und Stimpy auszuprobieren!

 

Käse-Buchweizen-Ecken!!!!!!! Mjammi!

 

Ihr braucht nicht viel dazu:

  • 100g geriebener Käse
  • 100g Hüttenkäse
  • 50g gehackte Nüsse
  • 180g Buchweizenmehl
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Wasser

 

Alle Zutaten kommen zusammen in eine Schüssel!

 

Bevor ihr mit dem Kneten beginnt, heizt ihr noch den Backofen auf 180°C (Umluft) vor.

 

Und nun dürft ihr beherzt in die Masse greifen :)

Alles schön vermischen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

 

Und dann könnt ihr kleine Kugeln formen oder aber auch wie ich, kleine Würfel bzw Ecken. Diese Menge ergibt ca. 70 Stück!

 

Auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech kommen die Leckerlies dann für ca. 20min in den Backofen. Nach den 20 min einen Kochlöffel in die Ofenklappe stecken und die Leckerlies noch ein wenig nachtrocknen lassen.

Ren und Stimpy als Testesser waren auch wieder mehr als begeistert :)

 

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachbacken und Probieren.......

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Diana (Montag, 11 April 2016 21:30)

    Uiuiui, die klingen aber lecker - zumindest für Hund ;) Ich glaube, die werde ich demnächst mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße Diana & Jessi

  • #2

    Steffi (Dienstag, 12 April 2016 06:53)

    @Diana: mein Freund hat sie auch probiert und meinte: oh! Gar nicht schlecht ;)

    Dann bin ich mal gespannt was ihr dazu sagt :)

    Liebe Grüße

  • #3

    Limettchen (Mittwoch, 20 April 2016 12:16)

    Ui, die muss ich unbedingt mal ausprobieren für meine zwei :)

    Als Trainingshappen sind die glaub ich perfekt geeignet :)

    GLG
    Limettchen

  • #4

    Steffi (Donnerstag, 21 April 2016 14:55)

    @Limettchen: Jaaaaa, hier gehen die weg wie warme Semmel ;)