Dumm aus der Wäsche geguckt....

 

 

 

..... haben wir gestern als wir vor verschlossenen Toren unseres Lieblingstierparks gestanden haben :(

 

Die Firma meines Freundes hatte gestern zum Neujahrsauftakt geladen. Und diese Feier sollte im Gasthaus "Zum Thiergarten" im Tierpark Sababurg statt finden!

Grooooossartig, dachte ich. Da schnappst Du Dir die Hunde und gehst vorher eine schöne große Runde durch den Park. Also, fix Feierabend gemacht, nach Hause gedüst, Hunde und mich fertig gemacht und ab ins Auto.

Da wir aber ca. 50min fahren, war ich erst um 17h da.

Ich habe mich gefreut wie Bolle. Hunde aus dem Auto, Scheppleinen dran, Freund am Parkplatz abgeholt und ab in den Park!!!! Juhuuuuuu!

 

Ähm! Was machen die denn da grade?

Die schließen ab? Wie? Nein!!!!!!!!!!!!

 

Blöderweise schließt der Park im März schon um 17h seine Pforten. Daran hatte ich leider überhaupt nicht gedacht :(

 

 

Was machen wir denn nun?

Die Hunde müssen ja noch die große Runde drehen.....

Hmmm, na ja, die Gegend bietet sehr viel Wald und bestimmt auch noch eine schöne Runde.

 

Wir haben uns nun die Laune dadurch nicht verderben lassen und sind einfach losmarschiert!

 

Und siehe da! Der Wald bat herrliche Wege! Und mit einem Mal sahen wir ein Infoschild "Urwald Sababurg". Urwald? Ja, Urwald!

Kein Urwald im eigentlichen Sinne sondern dies ist aus einem Hutewald hervorgegangenes Waldgebiet, welches auch unter Natur- und Landschaftsschutz steht! Seit 1907 steht dieses Gebiet unter Schutz und ist damit das älteste Naturschutzgebiet in Hessen.

Zu meinem Ärger hatte ich meine gute Kamera nicht dabei, sondern nur mein Handy! Deswegen müsst ihr die Knipserei entschuldigen.

 

Aber hier erstmal noch ein paar Infos zum Urwald:

 

  • 92 Hektar groß
  • liegt im Reinhardswald
  • hat einen großen Bestand aus wirklich richtig alten Eichen und Buchen (um die 500 Jahre alt)
  • ist ein Totalreservat und wird somit weitesgehend vor menschlichen Einflüssen geschützt und wird seiner natürlichen Entwicklung überlassen

Wir waren auch total beeindruckt von den Bäumen! Wahnsinn!

Ich muss auf jeden Fall noch mal dorthin und richtig tolle Bilder machen! Dann werde ich auch mal die riesigen Eichen und Buchen auf den Bildern einfangen!

 

Ren und Stimpy haben sehr viel zu schnüffeln gehabt! Wie die Irren sind sie über Stock und Stein gedüst :) Herrlich! Somit war auch ich zufrieden gestellt denn die beiden mussten ja im Anschluss ein wenig im Auto auf mich warten.

Als wir auf die Uhr schauten waren wir überrascht! Wir hatten total die Zeit vergessen und haben dann flugs wieder den Rückweg eingeschlagen.

Ich wäre gerne noch weiter gegangen aber die Feier ging dann ja auch bald los.

 

Auf auf!

Als wir dann am Auto ankamen, dämmerte es schon...

 

Ren & Stimpy wurden mit frischem Wasser versorgt, durften die Geschirre ablegen und konnten es sich dann im Auto schön gemütlich machen.

 

Wir sind, auch mitterweile seeeeehr hungrig, zum Gasthaus gegangen, wurden freundlich empfangen und durften uns dann am unfassbar leckerem Barbecue-Buffet die Bäuche voll schlagen!!!!

 

Ein toller Nachmittag/Abend! Es kommt immer anders als man denkt! Und das war für den gestrigen Ausflug einfach spitze!

Somit haben wir noch ein neues Ausflugsziel ausfindig gemacht!!!!!

Ist Euch sowas auch schon mal passiert?

Ihr habt Euch etwas vorgenommen, was dann nicht geklappt hat und ihr wurdet mit einer tollen Alternative überrascht?

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Melanie (Freitag, 18 März 2016 15:27)

    Also ganz ehrlich - es hätte euch nichts besseres passieren können. Und trotz Handy: Super schöne Fotos! Technik ist halt nicht alles :D Zum Glück! Ich glaube, wir fahren beim nächsten mal auch einfach irgendwo raus. Da bekommt man ja voll Lust den Urwald zu entdecken. Skizzenblock und Kamera sollte man dabei haben, wie mir scheint. Und Zeit zum Genießen. :D Danke für den Beitrag. :) Das macht echt Lust auf Wald!

  • #2

    Steffi (Freitag, 18 März 2016 15:30)

    @ Melanie:
    Vielen Dank... :)
    Sag bloß ihr kennt den Wald noch nicht?!
    Es gibt auch ausgewiesene Rundgänge von unterschiedlicher Länge!
    Es lohnt sich echt und wir waren garantiert nicht zum letzten Mal da :)

  • #3

    Socke-nHalterin (Freitag, 18 März 2016 18:03)

    Ja, wir waren auch schon einmal in der Situation. Eure Bilder sind aber auch schön...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

  • #4

    Bonjo (Freitag, 18 März 2016 21:25)

    Die Bilder sind so schon voll schön! Da hat sich das schließen des Parks mal so richtig gelohnt ;)

    Schlabbergrüße Bonjo

  • #5

    Steffi (Sonntag, 20 März 2016 13:12)

    @Sabine und Bonja:
    vielen lieben Dank :)