Brownie-Muffins...

 

 

 

 

....für's Frauchen!

 

Heute widmen wir uns mal wieder dem Seelenfrieden der Frauchen!

Und wie bekommt man das hin?

Richtig! Mit Schokooooolaaaaaaade!

Und diese kommt in Form von Brownie-Muffins!

Oberlecker kann ich dazu nur sagen.....

Um diese leckeren kleinen Kerle zu baacken braucht ihr folgende Zutaten:

 

Für die Vorbereitung:

  • 75g Zartbitter-Schokolade (50%ige)
  • 80g Macadamia- Nusskerne (geröstet und gesalzen)
  • 80g Studentenfutter

Für den Rührteig:

  • 150g Buter (zimmerwarm)
  • 30g Zucker
  • 75g brauner Zucker
  • 1 Pck Bourbon-Vanille-Zucker
  • 3 Eier (M)
  • 150g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 50g Kakao-Getränkepulver
  • 150g Schoko-Sahne Pudding ( aus dem Kühlregal)

Für den Guss:

  • 60g Zartbitter-Schokolade (50%ige)

Zum Bestreuen:

  • einige Macadamia-Kerne
  • etwas Studentenfutter

Und nun könnt ihr loslegen :)

 

Die Schoki zum Vorbereiten wird  in einem Topf im Wasserbad geschmolzen. Danach werden die Macadamia-Nüsse und das Studentenfutter grob gehackt.

 

Jetzt kann der Backofen auch vorgeheizt werden: Ober-/Unterhitze, 180°C

 

Nun wird die Butter mit dem Mixer auf höchster Stufe geschmeidig gerührt.

Nach und nach den Zucker, braunen Zucker und Vanille-Zucker unterrühren bis eine gebundene Masse entsteht.

Jedes Ei ca 30sek unterrühren. Nun kommen auch Mehl und Backpulver dazu.

Anschliessend Kakao, Pudding und die aufgelöste Schoki unterrühren. Zuletzt werden die Macadamia-Nüsse und das Studentenfutter untergerührt.

 

Der Teig kann nun in Muffinförmchen gegeben werden und das Ganze geht für 25min in den vorgeheizten Backofen.

 

 

Nachdem die Muffins fertig gebacken sind, lässt man sie auf einem Kuchenrost abkühlen.

 

Für den Guss wird die restliche Schoki in einem Topf im Wasserbad geschmolzen.

 

Nun könnt ihr mit der geschmolzenen Schokolade die Muffins überziehen und gebt die Macadamia-Nüsse und das Studentenfutter darüber.

 

Den Guss lasst ihr dann einfach noch ein wenig trocknen und dann könnt ihr loslegen mit dem Schokoglück :)

 

 

Viel Spaß beim Nachbacken und Vernaschen.....

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Herr Bohne (Montag, 07 März 2016 13:39)

    Ja, von so leckeren Muffins bekommt mein Frauchen auch immer gute Laune.

  • #2

    Socke-nHalterin (Montag, 07 März 2016 18:07)

    Ist ja nicht gerade etwas für die Fastenzeit, aber sieht sehr lecker aus…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

  • #3

    Steffi (Montag, 07 März 2016 19:52)

    @Herr Bohne: :) wirkt bestimmt bei fast jeder Frau

    @Sabine & Socke: Fasten? Gibt's hier nicht ;) Aber es schmeckt nach der Fastenzeit bestimmt noch mal extra lecker ;)