Süßkartoffel-Sesam-Knuspersticks

Dieses Rezept haben wir bei Momo und Genki abgeschaut.

Wir waren von der Idee so begeistert dass wir das Rezept direkt umsetzen mussten.

 

Folgende Zutaten benötigt ihr:

 

400g Süßkartoffeln

200g Maismehl

10g Sesamkörner

 

 

Die Süßkartoffeln werden geschält und ca 25-30min gekocht. Danach werden sie mit einem Kartoffelstampfer klein gedrückt sodass eine schöne pampige Masse entsteht.

Mehl und Sesam werden dann einfach dazugegeben und mit den Händen ordentlich durchgeknetet sodass ihr einen schönen festen, nicht allzu klebrigen Teigklumpen habt.

Die Arbeitsfläche und die Hände werden nun mit Maismehl eingerieben und der Teig wird stückchenweise zu ca 5mm dicken Stangen ausgerollt. Dazu nehmt ihr einfach ein kleines bisschen Teig, rollt dieses Stück zu einer Kugel und macht daraus dann die Stange. Die Stangen werden auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech drappiert. Die oben angegebene Menge reicht für 2 Bleche.

Die Stangen kommen dann für ca 30min bei 200°C in den Backofen.

 

Und siehe da! Fertig sind leckere Knusperstangen für die kleinen Fellnasen.

 

Vielen lieben Dank an Monika, Genki und Momo für das Rezept :)

 

Guten Appetit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Natalie Orlob (Sonntag, 31 Januar 2016 11:01)

    Sieht richtig gut aus, da hat sich den Hundi sicherlich gefreut :)